Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg - Einbruch in Einfamilienhaus +++ Täter flüchten +++ Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots) -

Harpstedt - Einbruch in Einfamlienhaus +++ Täter flüchten +++ 
Zeugenaufruf

Am Morgen des heutigen Donnerstag, 27.11.2014, nutzen vermutlich zwei
Täter die kurze Abwesenheit eines Harpstedters. Als dieser sein Haus 
in der Breslauer Straße zwischen etwa 08:30 Uhr und 08:45 Uhr 
verlässt, schlagen sie eine Scheibe am Haus ein. Anschließend steigen
sie durch das Fenster und betreten die Räume. 

Hier suchen sie nach Wertgegenständen und entwenden nach derzeitigem 
Stand Schmuck. Als der Hausbewohner zurückkehrt, flüchten die Täter 
unerkannt. 

In diesem Zusammenhang beobachtet eine Zeugin einen dunklen, 
möglicherweise schwarzen, PKW mit einem Kennzeichen aus Bremen (HB). 
Zeugen werden gebeten Hinweise zur Tat - insbesondere zu dem 
genannten Fahrzeug - der Polizei Wildeshausen unter 04431/941115 
mitzuteilen.   

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: