Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch - Gartengeräte entwendet +++ 10000 EUR Schaden bei Unfall

Delmenhorst (ots) -

Nordenham - Gartengeräte entwendet

Aus einer Garage auf dem Sportplatzgelände an der Rudgardstraße 
wurden am Dienstag, zwischen 08:00 Uhr und 13:45 Uhr, mehrere 
Gartengeräte entwendet. Hierbei handelt es sich um einen 
Freischneider, einen Laubpuster, eine Motorsäge und eine 
Motorheckenschere der Firma Stihl. Der Schaden beläuft sich auf 
mehrere tausend Euro. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der 
Polizei Nordenham unter 04731/9981-0.


Nordenham - 10000 EUR Schaden bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in der Jahnstraße kam es Dienstag, 
25.11.2014, gegen 08:15 Uhr, zu einem Schaden von geschätzten 10.000 
Euro. Ein 50-jähriger Seefelder wollte mit seinem Transporter nach 
links in eine Auffahrt abbiegen und setzte hierzu den Blinker. Eine 
hinter ihm fahrende 76-jährige Nordenhamerin übersah vermutlich das 
Blinken und setzte mit ihrem Opel Corsa zum Überholen an. Da 
zeitgleich der Transporter in die Auffahrt abbog, kollidierten beide 
Fahrzeuge. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. 

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: