Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbrüche in Landkreis

Delmenhorst (ots) - .

Drei Einbrüche in Harpstedt

In gleich zwei Einfamilienhäuser in Harpstedt drangen am Mittwoch, 19.11.2014, tagsüber, bislang unbekannte Täter ein. Bei den an den Straßen Am Bollwerk und Bungeriede gelegenen Häusern wurde in allen Fällen jeweils Fenster aufgehebelt. Nachdem die Täter sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt hatten, entwendeten sie Bargeld, Schmuck und Elektronikgeräte. Der Gesamtschaden der Einbrüche beträgt ca. 9000 Euro. Ein weiterer Einbruch in ein Einfamilienhaus am Schützenweg in Harpstedt fand in der Zeit vom 18.11.14, 19.00 Uhr bis 19.11.14, 07.45 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner statt. Auch hier wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet und die Räumlichkeiten durchwühlt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen in der Zeit vom 18.11.14, 19.00 Uhr bis 19.11.2014, 20.45 Uhr an den Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Wildeshausen und Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Einbruch in Wardenburg

Zu einem Einbruch am Tage in ein Einfamilienhaus kam es an der Achtermeerer Straße in Wardenburg. Am 19.11.2014 drangen bislang unbekannte Täter in der Zeit von 07.00 Uhr bis 15.55 Uhr gewaltsam in das Haus ein. Anschließend durchwühlten sie alle Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck. Auch hier nimmt die Polizeidienststelle Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 Hinweise von Zeugen entgegen.

.

Einbruch in Bookholzberg

Am 19.11.2014, in der Zeit von 17.10 Uhr bis 17.40 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße "Am Dorfrand" in Bookholzberg ein. Nach dem Aufhebeln der Terrassentür gelangten sie in das Haus und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld. In diesem Zusammenhang wurden von Nachbarn zur Tatzeit ortsfremde Personen auf der Straße gesehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die hinsichtlich dieser Personen nähere Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Zwei Einbrüche in Wildeshausen

Am 19.11.2014, in der Zeit von 13.30 Uhr bis 19.40 Uhr erhielten gleich zwei Besitzer von Einfamilienhäuser an der August-Hinrichs-Straße und Lessingstraße in Wildeshausen während ihrer Abwesenheit unliebsamen Besuch. Nach ihrer Rückkehr zur Wohnung stellten sie fest, dass unbekannte Täter gewaltsam in die Häuser eingedrungen waren und sie durchsucht hatten. Hierbei erbeuteten die Täter Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte. Auch hier bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die zur Tätzeit etwas auffälliges bemerkt haben. Diese wenden sich bitte an die Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: