Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fußgängerin vom Pkw erfasst +++ Polizei sucht Zeugen +++

Delmenhorst (ots) - .

Eine 46-jährige Frau wurde am gestrigen Abend bei einem Unfall verletzt. Der Verursacher wird nun von der Polizei gesucht.

Die Fußgängerin aus der Gemeinde Ganderkesee war am Dienstag, 18. November 2014, gegen 21:15 Uhr, auf dem Nordweg (verkehrsberuhigter Bereich)in Ganderkesee unterwegs und ging auf der Fahrbahn in Richtung Richtweg entlang. Der Anhänger eines vorbeifahrenden Pkw berührte die Frau etwa in Höhe des Einmündungsbereiches der Käthe-Kollwitz-Straße und brachte sie zu Fall. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort. Die 46-Jährige wurde mit Verletzungen im Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Wer kann Hinweise auf das Fahrzeug mit dem Anhänger machen? Es ist zur Zeit unklar, ob der Fahrer den Zusammenstoß bemerkt hat. Der Fahrer oder Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Hude unter 04408-806698-0 in Verbindung zu setzen.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: