Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Brake vom 16.11.2014

Delmenhorst (ots) - Einbruch in EFH

Am Samstag, 15.11.14, drangen zwischen 19.00 und 22.00 Uhr bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Ritzenbütteler Straße in Lemwerder ein. Begünstigt wurde der Einstieg dabei offensichtlich durch den Ausfall einer Straßenbeleuchtung, so dass der Zugang unbemerkt an einer Hausseite erfolgen konnte. Nachdem man in das Haus gelangte, wurden die Rollläden zur Straßenseite heruntergelassen, offensichtlich um in Ruhe die gesamten Räume durchsuchen zu können. Die Schadenshöhe steht bislang nicht fest. Die Polizei Brake bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Tel: 04401-9350 zu melden.

Betrunkener Fahrzeugführer wird mit europäischem Haftbefehl gesucht

Landkreis Wesermarsch - Lemwerder. Bereits am Freitagabend fiel einer Streife in Lemwerder ein mit mehreren polnischen Staatsangehörigen besetzter PKW auf. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt, im Besitz einer Fahrerlaubnis war er ebenfalls nicht. Ihm wurde im Rahmen des Strafverfahrens eine Blutprobe entnommen. Doch damit nicht genug: routinemäßige Überprüfungen ergaben, dass gegen den Fahrzeugführer ein europäischer Haftbefehl vorlag. Er wurde wegen Diebstahl in seinem Heimatland gesucht und zur Auslieferung festgenommen.

Polizei Brake

Telefon: 04401-9350

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: