Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Lkw-Fahrer mit gefälschtem Führerschein kontrolliert +++ 53-jähriger Lkw-Fahrer erleidet Kreislaufzusammenbruch +++

Delmenhorst (ots) - .

49413 Dinklage, Autobahn 1, Landkreis Vechta

Einen total gefälschten Führerschein händigte der 37-jährige Fahrer eines Klein-Lkw den Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn aus, als er am Donnerstag, 06. November 2014, gegen 23.00 Uhr, kontrolliert wurde. Bei der genauen Prüfung stellten die geschulten Beamten einige Fälschungsmerkmale fest und beschlagnahmten das Falsifikat. Dem 37-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

.

26197 Großenkneten, Autobahn 1, Richtungsfahrbahn Osnabrück, Landkreis Oldenburg

Aufgrund eines Kreislaufzusammenbruches geriet ein 53-jähriger Fahrer eines Lkw-Gespanns am Donnerstag, 06. November 2014, gegen 23.30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide nach rechts von der Fahrbahn ab. Der in Mecklenburg-Vorpommern wohnende Mann zog sich dabei keine weiteren Verletzungen zu. Nachdem sich Ersthelfer um ihn kümmerten, wurde er schließlich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Lkw-Gespann, an dem ein Sachschaden von rund 500 Euro entstanden ist, wurde durch eine Fachfirma abgeschleppt.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: