Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg:+++Einbrecher erbeuten Werkzeuge+++Pkw streift LKW bei Ausweichmanöver+++

Delmenhorst (ots) - Wardenburg: In der Zeit vom 31.03.2014 bis 01.04.2014 waren bisher unbekannte Einbrecher im Rathjenweg in Wardenburg auf Beutetour. Sie brachen in drei Werkstätten ein und entwendeten diverses Werkzeug im Gesamtwert von 2450 Euro. Zeugen die in der Zeit von 20.30 Uhr bis 07.30 Uhr Beobachtungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge gemacht haben, mögen sich bitte bei der Polizeidienststelle Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 melden.

Wildeshausen: Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von 7000 Euro kam es am 01.04.2014, gegen 16.30 Uhr in Wildeshausen. Ein 49 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Altentreptow fuhr auf der Ahlhorner Straße in Richtung Ahlhorn und überholte einen 24 Jahre alten Lkw-Fahrer aus Lingen. In Höhe der Straße Moorweg bog zeitgleich ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer auf die Ahlhorner Straße in Richtung Ahlhorn ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der überholende Pkw-Fahrer nach rechts aus und streifte dabei leicht den Lkw. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die möglicherweise den Verkehrsunfall beobachtet haben oder etwas zum flüchtigen Pkw sagen können. Hinweise hierzu bitte an die Polizeidienststelle Wildeshausen unter Tel. 04431-941115.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Böttger

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221/1559-104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: