Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Oldenburg, Autobahn 29: Pkw-Fahrerin verliert Reserverad und verursacht dadurch Verkehrsunfall

Delmenhorst (ots) - Am Freitag, 21.03.2014, gegen 14:30 Uhr, befährt eine 50-jährige Dortmunderin mit ihrem Kleintransporter in der Gemarkung Oldenburg die BAB 29 in Rtg.Osnabrück. Dort verliert sie das am Unterboden des Fahrzeuges angebrachte Reserverad. Sie bemerkt den Verlust nicht und setzt ihre Fahrt fort. Eine mit einem Pkw hinter dem Transporter fahrende 34-jährige Oldenburgerin kann dem auf der Fahrbahn liegenden Reserverad nicht rechtzeitig ausweichen und überfährt es. An ihrem Fahrzeug entsteht ein Schaden von ca. 3000 Euro. Die Ermittlung der Dortmunderin gelingt nur, da sich die Geschädigte Oldenburgerin das komplette Kennzeichen des Transpoorters merken kann.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: