Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 16.03.2014

Delmenhorst (ots) - Einbruch

Nordenham, Tennisplatz Am Luisenhof

In der Zeit vom Freitag, 14.03.2014, 17:15 Uhr, bis Samstag, 15.03.2014, 09.15 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die verschlossene Blockhütte auf der Außenanlage des Tennisplatzes "Am Luisenhof". Unbekannte Täter hatten den Maschendrahtzaun, welcher das gesamte Gelände umgibt, beschädigt und so eine Öffnung verursacht. Durch diese Öffnung betraten sie das Gelände und brachen die darauf befindliche Holzhütte auf. Es wurde lediglich ein wertloser Tennisschläger entwendet. Der verursachte Schaden an Zaun und Hütte beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordenham, Tel.: 04731/99810 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

Stadland, Kötermoorer Straße

Am Samstag, 15.03.2014, gegen 21:00 Uhr, befährt ein 45-jähriger Pkw-Führer die Kötermoorer Straße in Richtung B 437. In einer Linkskurve gerät er mit seinem Seat Ibiza nach rechts in die Berme. Das Fahrzeug gerät außer Kontrolle und landet schließlich kopfüber im Straßengraben. Der Fahrzeugführer kann sich glücklicherweise aus eigenen Kräften aus dem Pkw befreien. Er bleibt unverletzt. An seinem Pkw und einem umgefahrenen Verkehrsschild entstanden Sachschäden von ca. 3200 Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Moorbeck, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: