Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 16.03.2014

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden -Ganderkesee-

Am Samstag, 15.03.2014, gg. 13:00 Uhr, befuhr ein 20jähriger aus Hude mit einem landwirtschaftlichen Gespann die Straße Sannauer Hellmer in 27777 Ganderkesee in Richtung Lemwerder. Ein entgegenkommenden Pkw fuhr auf dieser schmalen Straße nicht weit genug rechts, daher musste der 20jährige nach rechts ausweichen. Dabei sackte sein Gespann in der Berme weg und kippte um.

Es entstand ein Sachschaden i.H.v. 80000 Euro.

Der entgegenkommende Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Wildeshausen Zeugen, die Angaben zum Unfall oder Hinweise zum Pkw geben können (Tel.: 04431/9410).

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Moorbeck, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: