Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Radfahrer bei Sturz verletzt +++ Polizei sucht Verlierer von Keramikwaren +++

Delmenhorst (ots) - .

Ein 45 Jahre alter Rollerfahrer kam auf der Cramerstraße zu Fall und verletzte sich dabei.

Am Mittwoch, 12. März 2014, gegen 08:15 Uhr, fuhr der Delmenhorster mit seinem Motorroller die Cramerstraße in stadtauswärtige Richtung. Vor der Kreuzung Bismarckstraße lag eine größere Menge Keramik oder Porzellan auf der Fahrbahn. Die Splitter verklemmten sich am Vorderreifen, so dass der 45-Jährige mit seinem Roller stürzte und sich dabei verletzte.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen oder Hinweisgebern unter der Telefonnummer 04221-1559-115. Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann Angaben zum Verursacher der Straßenverunreinigung machen?

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: