Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 09.03.2014

Delmenhorst (ots) - Einbrüche in Kirchhatten - Hatten -

Zu insgesamt drei Einbrüchen kam es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in Kirchhatten. Betroffen war ein Möbelgeschäft an der Hauptstraße, ein Fleischerfachgeschäft an der Dingsteder Straße und eine Zahnarztpraxis an der Wildeshauser Straße. In allen Fällen wurden Fenster durch Ansetzen eines Hebelwerkzeuges gewaltsam geöffnet. Lediglich in einem Objekt konnte ein geringer Bargeldbetrag entwendet werden. Hinweise werden an Polizei Wildeshausen unter Tel. 04431/941-115 erbeten.

Diebstahl eines brandgefährdeten Geschirrspülers - Hatten -

Ein zur Entsorgung durch einen entsprechenden Betrieb an die Straße Sodenstich gestellter Geschirrspüler wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendet. Aufgrund eines defekten Relais besteht bei Benutzung dieses Gerätes eine akute Brandgefahr.

Fahren unter Drogen - Wildeshausen -

Am Sonnabend wurde gegen 14:00 Uhr ein 21-Jähriger aus der Samtgemeinde Harpstedt einer Verkehrskontrolle unterzogen, als er mit dem Pkw die Westerstraße in Wildeshausen befuhr; in deren Verlauf wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln steht. Eine Blutentnahme und die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens waren die unmittelbaren Folgen.

PK Wildeshausen

Telefon: 04431-941-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: