Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 08.03.2014

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Trunkenheitsfahrten

Am 08.03.2014, gegen 00.30 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Mann (aus Delmenhorst) mit seinem Roller die Bremer Straße in Delmenhorst. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluß steht. Ein Test am Alkomaten ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,66 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Am 08.03.2014, gegen 03.00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger PKW-Fahrer (aus Delmenhorst) den Hasporter Damm in Delmenhorst. Bei der Kontrolle wurde auch hier festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluß steht. Ein Test am Alkomaten ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,24 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land

Telefon: 04221-1559116

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: