Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Ganderkesee - Radfahrer flüchtet +++ Unfall in Huntlosen +++ Fahrt unter Drogeneinfluss in Wildeshausen +++

Delmenhorst (ots) - .

Am Montag, 17. Februar 2014, um 13.10 Uhr kam es in Ganderkesee, auf dem Brüninger Weg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Ein z. Zt. unbekannter Radfahrer befährt den Radweg des Theodor-Storm-Weges Richtung Brüninger Weg. Im Kreuzungsbereich übersieht er einen 9jährigen Jungen aus Ganderkesee, der mit dem Fahrrad den Radweg des Brüninger Weges Richtung Oldenburger Weg befährt. Es kommt zu einer Berührung der beiden Fahrräder, das Kind stürzt und verletzt sich.

Der Radfahrer entfernt sich von der Unfallstelle, ohne sich um das Kind zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden an dem Kinderfahrrad ist gering.

Bei dem Radfahrer soll es sich um einen ca. 14-jährigen Jugendlichen mit kurzen, schwarz gelockten Haaren gehandelt haben. Er trug ein grünes Basecap und eine dunkelblaue Jacke.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, setzen sich bitte mit der Polizei in Ganderkesee unter der Telefonnummer: 04222-94460 in Verbindung.

.

Am Dienstag, 18. Februar 2014, gegen 17.30 Uhr, befährt ein 53jähriger Mann aus Hude mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Huntlosen. Beim Einfahren in den dortigen Kreisverkehr übersieht er den Pkw eines 52jährigen Pkw-Fahrers aus Wildeshausen. Bei dem Zusammenstoß entsteht ein Sachschaden von ca. 7000 Euro.

.

Ebenfalls am vergangenen Dienstag, gegen 17.25 Uhr, wird in Wildeshausen, Lehmkuhlenweg, von Polizeibeamten ein Pkw angehalten und kontrolliert. Dabei wird festgestellt, dass der 20 jährige Fahrzeugführer aus Harpstedt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ihm wird eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wird ihm untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: