Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 16.02.2014

Delmenhorst (ots) - Einbuchdiebstähle in Delmenhorst und Wildeshausen:

Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am Sa., 15.02.2014, in Wildeshausen in der Erlenstraße.

U.T. hatte hier eine Fensterscheibe eingeschlagen und sich Zutritt ins EFH verschafft. Dort erbeutete er dann diversen Schmuck in ungefährer Höhe von 500 EURO.

In der Nacht vom 14.02.14 auf den 15.02.14 kam es in Delmenhorst, Nordwollestraße, zu einem Einbruch in ein Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft.

U.T. brechen auf bislang nicht bekannter Weise in das Bildungswerk ein. Im Gebäude brechen sie 18 Türen auf und erbeuten einen Geldbetrag von ca. 300 EURO.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 15300 EURO.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Herr Gerwald
Telefon: 04221-1559116

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: