Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Sonderkontrollen im Stadtgebiet Delmenhorst+++Verkehrsteilnehmer unter Alkoholbeeinflussung oder ohne Führerschein unterwegs+++

Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 11.02.2014 fanden im Zeitraum von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Stadtgebiet Delmenhorst unangekündigte Verkehrskontrollen an wechselnden Kontrollorten statt. Die Sonderkontrollen zielten insbesondere auf eine mögliche Alkohol- und Drogenbeeinflussung der Verkehrsteilnehmer ab.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten, dass ein 37 jähriger Pkw Fahrer mit einer Atemalkoholkonzentration von 1,82 Promille unterwegs war. Seine Fahrerlaubnis wurde entzogen, die Weiterfahrt untersagt. Er, wie auch eine 50 jährige Pkw Fahrerin, die unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten stand, musste sich außerdem einer Blutprobe unterziehen. Darüber hinaus waren drei Fahrzeugführer nicht im Besitz von erforderlichen Fahrerlaubnissen. Den Betroffenen steht nun ein Strafverfahren bevor. Außerdem wurden bei den kontrollierten Verkehrsteilnehmern insgesamt 40 Ordnungswidrigkeiten geahndet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Böttger

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221/1559-104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: