Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fahren unter Drogeneinfluss in der Gemeinde Großenkneten +++ Einbruch in Altenheim in Wildeshausen +++ Zeugen gesucht +++

Delmenhorst (ots) - .

Am Montag, 20. Januar 2014, gegen 16:20 Uhr, wurde in der Gemeinde Großenkneten, Am Bahndamm, von der Polizei ein Fahrzeug angehalten und kontrolliert.

Bei dieser Kontrolle wurde bei dem 19 Jahre alten Fahrer aus der Gemeinde Hatten festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

.

In dem Zeitraum von Sonntag, 19. Januar 2014, zwischen 20:30 Uhr bis Montag, 20. Januar 2014, ca. 06:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch eine eingeschlagene Fensterscheibe in die Büroräume eines Altenheimes in der Heemstraße von Wildeshausen. Es wurden mehrere Schubladen und Schränke durchwühlt, offensichtlich haben der oder die Täter jedoch nichts entwendet. Der Schaden an der zerstörten Scheibe beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei Wildeshausen nimmt unter 04431-941-115.

.

Rückfragen:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: