Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Unfallserie auf der Bundesstraße 212 bei Elsfleth-Lienen +++ Bundesstraße knapp zwei Stunden einseitig gesperrt +++

Delmenhorst (ots) - .

Mehrere kleine Auffahrunfälle im Berufsverkehr haben am Mittwochmorgen, 15. Januar 2014, gegen 07:45 Uhr, bei Elsfleth-Lienen zu einer etwa zweistündigen Verkehrsbeeinträchtigung geführt. Die Fahrzeuge mussten in dieser Zeit einspurig an der Unfallstelle vorbei gelenkt werden.

Begonnen hatte im Berufsverkehr alles mit einem Fahrzeug, welches, von Elsfleth kommend, verkehrsbedingt halten musste. Das Folgefahrzeug kam ebenfalls noch zum Stehen. Die Fahrzeugführerin des darauffolgenden Wagens konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und schob die beiden anderen Fahrzeuge ineinander. Kurz darauf musste ein Fahrzeug stark bremsen, um nicht in die Unfallstelle zu fahren. Dieses wurde aber von dem nachfolgenden Wagen zu spät bemerkt, sodass es zu einem weiteren Unfall kam. Wenig später kam es dahinter zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zum Glück wurde nur eine Person leicht verletzt und zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Blechschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: