Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 11.01.2014

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst: Fahren unter Drogeneinfluss

Am 10.01.2014, um 14.15 Uhr, wurde ein 19-jähriger PKW-Fahrer (aus Delmenhorst) im Kreuzweg in Delmenhorst angehalten. Während der Kontrolle stelle sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel (BtM) steht. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land

Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: