Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Unfall mit hohem Sachschaden +++ Drei geparkte Pkw ineinander geschoben +++

Delmenhorst (ots) - .

Zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 30.000 Euro kam es am Freitag, 10. Januar 2014, gegen 09:50 Uhr, in Delmenhorst. Eine 69-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee fuhr am Vormittag mit ihrem Pkw rückwärts auf dem Parkplatz an der Straße "Am Vorwerk". Die 69-Jährige verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schob beim Rückwärts fahren drei nebeneinander geparkte Fahrzeuge aufeinander. Es entstanden Schäden an den Pkw in einer Höhe von ca. 30.000 Euro.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: