Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der PI Delmenhorst/OL-Land/Wesermarsch für Sonntag, den 05.01.2014 hier: Polizeikommissariat Brake

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Ovelgönne Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 211, an der Kreuzung Mittelorter Straße/Rathausstraße, mit drei Leichtverletzten kam es am späten Samstagnachmittag aufgrund der Unachtsamkeit eines 50jährigen Pkw Fahrers aus Diepholz, der an einer Rotlicht anzeigenden Lichtzeichenanlage nicht das Abbremsen einer vorausfahrenden 23jährigen Pkw Fahrerin aus Bremerhaven bemerkte und auffuhr. Sowohl der Auffahrende als auch die junge Frau und deren Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Pkw des Diepholzer war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle geborgen werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 6000,00 Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: