Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Doppelter Reifenplatzer sorgt für Vollsperrung der B 437 zwischen Wesertunnel und Stotel

Foto: Polizei

Cuxhaven (ots) - LK Cuxhaven. In der Nacht zum heutigen Dienstag ist es auf der B 437 in Höhe der Gemarkung Speckje zu einem Verkehrsunfall der etwas anderen Art gekommen. Gegen 3 Uhr ist bei einem Schwerlasttransport ein Reifen geplatzt. Für die Zeit des Reifenwechsels wurde die B 437 in Richtung Stotel für zunächst etwa 1,5 Stunden gesperrt.

Als der Transporter nach dem Reifenwechsel seine Fahrt fortsetzen wollte, platzte ein weiterer Reifen, und der Schwerlastzug kam mit der rechten Seite der Hinterachse in den Seitenraum ab. Wegen des hohen Gesamtgewichts von ca. 100 Tonnen konnte das Gespann nicht aus eigener Kraft wieder auf die Straße gelangen.

Da aufgrund der Windverhältnisse der Schwerlastzug zu kippen drohte, wurde die B 437 bis zur Beendigung der Bergung zwischen dem Wesertunnel und der Anschlussstelle Stotel voll gesperrt.

Die Bergung durch ein Spezialunternehmen dauerte bis ca. 11:30 Uhr an. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte vor Ort nicht abschließend ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: