Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 22-Jähriger Geldtasche entrissen + Unfallzeugen gesucht

POL-CUX: 22-Jähriger Geldtasche entrissen + Unfallzeugen gesucht
Foto: Polizei

Cuxhaven (ots) - 22-Jähriger Geldtasche entrissen

Cuxhaven. Am Mittwoch, 23. Dezember 2015, entriss ein bislang unbekannter Täter in der Schillerstraße einer jungen Frau eine Geldtasche, die diese in der Hand hielt, um sie im Wertfach einer nahen Sparkassenfiliale einzuwerfen. Die Frau stürzte durch die Wucht des Entreißens zu Boden, verletzte sich nach Polizeikenntnis aber nicht. Der Täter, bei dem es sich um einen etwa 40-jährigen korpulenten Mann handeln soll, fiel zunächst selbst zu Boden, bevor er in die Straße Grüner Weg weglief. Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden. Angaben zur Höhe der Beute macht die Polizei grundsätzlich nicht.

+++++++

Unfallzeugen gesucht (Bildmaterial vorhanden)

Geestland. Dem Polizeikommissariat Langen wurde kürzlich eine Verkehrsunfallflucht bekannt, die sich bereits am Mittwoch, 16. Dezember 2015, in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 11 Uhr auf dem Parkplatz des Amtsgerichts Geestland in der Debstedter Straße in Langen zugetragen hat. Demnach stieß ein noch unbekanntes Fahrzeug beim Ausparken gegen einen dort abgestellten silberfarbenen Pkw Toyota. Dieser wurde erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher bzw. die Unfallverursacherin flüchtete anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden am Toyota zu kümmern. Die Polizei sicherte hellblaue Lackspuren am beschädigten Wagen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Langen unter Tel.: 04743 / 9280 entgegen.

++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: