Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 07. Juni 2015

Cuxhaven (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 07. Juni 2015

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in das Büro und die Wohnung in einer Lagerhalle

Schiffdorf-Spaden. Am Samstag, dem 06. Juni 2015, im Zeitraum von 22.30 auf 23.00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in das Büro und in die Wohnung in einer Lagerhalle in der Straße "Im Neufelder Moor" ein. Die Räumlichkeiten wurden nach Diebesgut durchsucht.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf, Tel. 04706/948-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Verkehrsunfall mit mehreren leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden

Cuxhaven. Am Samstag, in den ganz frühen Morgenstunden gegen 01.45 Uhr, befuhr eine 19-jährige Delmenhorsterin mit ihrem Pkw VW die Straße "Süderwisch" in Richtung Westerwischweg. In dem Fahrzeug befanden sich drei weitere Personen, u.a. ihr Vater. Im Kreuzungsbereich "Süderwisch"/Westerwischweg übersah sie den von rechts kommenden und vorfahrtberechtigten 46-jährigen Mietwagenfahrer mit seinem Pkw Mercedes Benz, so dass es zur Kollision kam. Durch den Zusammenstoß wurde der Mietwagen gegen einen kleinen Zaun eines Wohnhauses im Westerwischweg geschleudert.

Durch den Verkehrsunfall wurde die 19-jährige Fahrerin des Pkw VW sowie eine 13-jährige Fahrzeuginsassin aus Cuxhaven und der 46-jährige Mietwagenfahrer sowie die 36-jähriger Cuxhavenerin, die sich als Fahrgast in dem Mietwagen befand, leicht verletzt.

Der Gesamtschaden wird zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen auf ca. 28.000,- Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Verkehrsunfall im Debstedter Kreisel

Geestland - Debstedt. Am Freitag, dem 05. Juni 2015, ereignete sich gegen 14.00h ein Unfall im Debstedter Kreisel in Geestland. Ein ortsunkundiger 72 Jahre junger Autofahrer aus Baden-Württemberg wollte vom Debstedter Kirchweg kommend in den Kreisel einfahren. Weil sein Navigationsgerät ihm mitteilte, dass er geradeaus zu fahren habe, übersah er einen 51-jährigen Geestländer, der sich mit seinem Fahrzeug schon im Kreisel befand und kollidierte mit diesem. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000,- Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Lars Tiedemann
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: