Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck + Brandursache nach Küchenbrand geklärt

Cuxhaven (ots) - Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

Wingst. Am Montagnachmittag brachen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Wingst ein. Im Zeitraum zwischen 13:30 Uhr und 17:45 Uhr nutzten die Täter die Abwesenheit der Bewohner aus und gelangten durch das Einschlagen einer Türverglasung einer rückwärtigen Tür in das Wohngebäude in der Straße Kraienholt. Aus dem Wohnbereich entwendeten die Täter Schmuck und Bargeld. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hemmoor zu melden (Tel.: 04771/6070).

++++++++++++++++++

Brandursache nach Küchenbrand geklärt

Lamstedt. In den frühen Morgenstunden am Montag brannte der Anbau eines Mehrfamilienhauses in Lamstedt. Die Feuerwehr konnte den Brand zeitnah löschen. Nach ersten Ermittlungen der Brandermittler der Polizei wird als Brandursache von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Schadenssumme wird mittlerweile auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: