Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Geschäftseinbrecher in Cuxhaven unterwegs

Cuxhaven (ots) - Täter brachen Fenster auf - Music-Box in Gaststätte geknackt

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Sonntagabend und Montagmittag in eine Gaststätte in der Straße "Am Altenbrucher Markt" ein und knackten eine Music-Box. Neben vorgefundenem Bargeld entwendeten der oder die Täter auch ein Netbook, ein Smartphone und Zigaretten. Der Schaden wird auf über tausend Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++

Einbruch in Geschäft

Cuxhaven. Noch unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmittag ein rückwärtiges Fenster auf und gelangten so in Geschäftsräume einer Spiellandschaft Am Querkamp. Der oder die Täter entkamen mit vorgefundenem Bargeld. Wer in dem Zeitraum in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++

Einbruch in Buchhandlung

Cuxhaven. Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt, doch richteten bislang unbekannte Personen Schaden an, als sie ein rückwärtiges Fenster gwewaltsam öffneten, um in die Büroräume einer Buchhandlung in der Nordersteinstraße zu gelangen. Zeugen, denen im Tatzeitraum zwischen Montagabend und Dienstagfrüh Verdächtige aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: