Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung für den Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven 03.01.2014-04.01.2014

Cuxhaven (ots) - Langen

Sohn bedroht Eltern

Am 04.01.2014 gegen 09:30 Uhr alarmierte ein Langener Ehepaar (57) die Polizei, da ihr psychisch erkrankter Sohn (35) sie mit einem Baseballschläger bedroht und das Mobiliar zerschlagen habe. Vor dem Eintreffen der Polizei hat sich der junge Mann in einem Zimmer im Keller eingeschlossen und die Tür verbarrikadiert. Neben dem Baseballschläger hatte er noch Zugriff auf eine Armbrust mit hoher Durchschlagskraft und mehrere Schreckschusspistolen, Luftgewehre und Messer. Ein verbales Einwirken auf den 35jährigen war aufgrund des äußerst aggressiven Verhaltens nicht möglich, so dass das Spezialkräfte der Polizei eingesetzt werden mussten, die den Mann unverletzt überwältigen konnten. Aus diesem Grund war die Leher Landstraße zwischen dem Grenzweg und Kohlhofsweg in der Zeit von 13:25 Uhr - 14:00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Tim Bartosch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: