Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfallzeugen gesucht + Einbruch in Gaststätte u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - 75-Jähriger ertrunken

Nordenham/Bremerhaven. Bei dem Verstorbenen, der Dienstagvormittag aus der Weser geborgen wurde, handelt es sich um einen 75-jährigen Mann, der am Vorabend von Angehörigen einer Nordenhamer Pflegeeinrichtung als vermisst gemeldet worden war. Suchmaßnahmen im Nordenhamer Stadtgebiet sowie Blexen und Einswarden, die von der Rettungshundestaffel Lemwerder unterstützt wurden, führten in der Nacht nicht zum Auffinden des Mannes. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor, so dass die Polizei einen Unglücksfall vermutet.

++++++++++++++++++++++++

Unfallzeugen gesucht - Seniorin flüchtet nach Parkplatzrempler

Nordenham. Am Mittwoch kam es auf dem Parkplatz von Kaufland in der Atenser Allee zu einem Verkehrsunfall. Gegen 11:30 Uhr beschädigte eine Seniorin mit ihrem silbernen Mercedes beim Ausparken einen neben ihr stehenden schwarzen Mercedes und setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Diesen Vorfall soll eine Dame beobachtet haben, die zwischen den Fahrzeugen stand. Diese wird gebeten, sich bei der Polizei Nordenham zu melden, ebenso auch weitere Zeugen. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

++++++++++++++++++++++++

Polizei sucht radelnden Unfallzeugen

Cuxhaven. Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr stießen in Höhe des Sportplatzes auf dem Strichweg die Außenspiegel von zwei Pkw im Begegnungsverkehr zusammen. Es handelt sich bei den beteiligten Autos um einen Audi, deren Fahrerin sich bei der Polizei gemeldet hat, und um einen roten Honda, deren Fahrerin weiterfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Honda-Fahrerin soll zuvor an einem parkenden Wagen vorbeigefahren sein und nach dem Unfall in Richtung Innenstadt davongefahren sein, um nach links in die Badehausallee einzubiegen (Straßensteil am Deich). Bei der Fahrerin, die im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden konnte, soll es sich um eine etwa 30-jährige Frau mit langem schwarzen Haar handeln. Ein Mann soll den Unfall beobachtet haben und per Fahrrad der Honda-Fahrerin ein Stück gefolgt sein. Dieser Radler wird gebeten, sich bei der Polizi zu melden.

++++++++++++++++++++++++

Unfall auf der A 27

Ein 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters befuhr am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr die A 27 aus Bremerhaven kommend, in Richtung Bremen. Im einspurigen Baustellenbereich in der Gemarkung Nesse stockte der Verkehr, und ein vorausfahrender Lkw musste verkehrsbedingt anhalten. Diese Situation erkannte der 31-Jährige offenbar zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

++++++++++++++++++++++++

Diebe stehlen Aluprofile in Dorfhagen

In der Nacht zu Dienstag wurden von einer Baustelle an der Bundesstraße in Dorfhagen mehrere 8 Meter lange Aluminiumprofile gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 17.000 Euro.

++++++++++++++++++++++++

Sparclubschrank aus Gaststätte entwendet

Nordholz. In der Nacht auf den heutigen Mittwoch brach jemand ein Fenster auf und gelangte so in die Räumlichkeiten einer Gaststätte in der Kirchstraße. Der oder die Täter brachen auf der Suche nach Bargeld eine Musikbox und einen Spielautomaten auf und entkamen schließlich mit einem kompletten Sparclub-Kasten. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest.

++++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier noch nicht vor.

+++

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr.

Anke Rieken

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: