Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zwei Verletzte nach Unfall + 72-jähriger Fußgänger von Außenspiegel erfasst - leicht verletzt + Hoher Schaden nach Unfall

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Zwei Verletzte nach Unfall

Dorfhagen. Am Dienstagnachmittag, 10.12.13, gegen 17:20 Uhr, bog ein mit zwei Frauen (38 und 43 Jahre alt) besetzter Pkw in der Gemarkung Dorfhagen die Albstedter Straße in Richtung Albstedt ab. Nach ca. 250 m kollidierte der Wagen mit einer entgegenkommenden landwirtschaftlichen Zugmaschine, die vmtlich bei dem Versuch, auszuweichen, gegen einen Baum fuhr. Der Fahrer der Zugmaschine (22) und die 38-jährige Autofahrerin wurden leicht verletzt. Bei der Kollision wurden beide Fronträder der Zugmaschine abgerissen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Es traten größere Mengen Treib- und Betriebsstoffe aus, welche z.T. in danach auszuhebendes Erdreich gelangten. Es war ein mehrstündiger Feuerwehr- und Bergungseinsatz erforderlich.

++++++++++++++++++++++

72-jähriger Fußgänger von Außenspiegel erfasst - leicht verletzt

Cuxhaven. Ein 72-jähriger Cuxhavener wollte am Dienstag gegen 17:15 Uhr mit seinem Hund die Südersteinstraße überqueren. Hierzu nutzte er die Querungehilfe in Höhe der Einmündung Vorwerk. Ein 25-jähriger Nissan-Fahrer übersah den Mann, als dieser beinahe die andere Straßenseite erreicht hatte, und erfasste ihn noch mit dem rechten Außsenspiegel seines Wagens. Der Fußgänger kam zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Dem Hund passierte nach Polizeikenntnis nichts. Der Sachschaden blieb mit etwa 200 Euro relativ gering.

++++++++++++++++++++++

Hoher Schaden nach Unfall

Cuxhaven. Dienstagnachmittag gegen 15:10 Uhr befuhr eine 48-jährige BMW-Fahrerin den Kreuzweg. Beim Überqueren des Heinrich-Grube-Weges missachtete sie wohl aus Unachtsamkeit die Vorfahrt eines 70-jährigen Citroen-Fahrers, der auf dem Heinrich-Grube-Weg in Richtung Haydnstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem hoher Sachschaden entdtand (ca. 10.000 Euro). Verletzt wurde nach hiesiger kenntnis niemand.

++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: