Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Dreister Gelddieb hat leichtes Spiel++Einbruch in Schlüte++Scheunenbrand in Belum++Einbrüche in Imbisswagen, in Betriebsgebäude, in 6 Wohnhäuser in Lunestedt,Hagen, Loxstedt,Bexhövede und Wulsbüttel

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 28.10.2013

Dreister Gelddieb hat leichtes Spiel 26919 Brake, Breite Straße, B211, Sa., 26.10.13, gg. 08:45 Uhr

Eine offenbar günstige Gelegenheit nutzte ein bisher unbekannter Dieb am Sonnabendmorgen in einem Braker Tankstellenbüro. Vermutlich beobachtete er durch ein Fenster, dass dort eine Frau allein Geld zählte. Für ihn kam der glückliche Umstand hinzu, dass die Bürotür unverschlossen war. Wortlos betrat er das Büro, ging zielgerichtet zum Schreibtisch, nahm mit beiden Händen alle Scheine und Münzen die er greifen konnte und verließ fluchtartig den Raum. Zurück blieb eine völlig verdutzte Frau mit dem Restgeld. Die Beute soll mehrere hundert Euro betragen. Als das Opfer sich vom Schrecken erholt hatte und um Hilfe rief, war der Täter schon außer Sichtweite. Ein in der Nähe befindlicher Mann, der die Situation zunächst nicht erkannt hatte, beschreibt den Flüchtenden wie folgt : ca. 1,80 m großer Mann, Anfang 20, kräftig, ohne Bart und Brille, bekleidet mit einem blauen Overall und einer hellen Mütze ohne Bommel, unter der blonde Haare hervorschauten. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die sich zur Vorfallszeit im Bereich der Tankstelle aufgehalten und etwas gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten unter 04401/9350 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch im Berner Ortsteil Schlüte B 212 zwischen Huntebrück und Berne, Sa./So. 26./27.10.13

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Einbrecher, um zwischen 18:30 und 01:00 Uhr in ein Wohnhaus einzubrechen. Sie hebelten ein Fenster auf, durchsuchten alle Räume und stahlen allen Schmuck, den sie vorfanden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Wer in der Tatnacht im Bereich von Schlüte verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich mit der Polizei in Brake (04401/9350) oder Berne (04406/220) in Verbindung setzen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass erfahrungsgemäß in der dunklen Jahreszeit das Aufkommen an Einbrüchen zunimmt. Die Bürger sollen es den Tätern möglichst schwer machen, Fenster und Türen entsprechend absichern und ihre Nachbarschaft aufmerksam im Auge haben. Wiederholt hatte die Polizei Erfolge mit der Aktion "Wachsamer Nachbar" erzielt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Scheunenbrand in Belum

Am Sonntag, gegen 22:45 Uhr, kam es zu einem Scheunenbrand in Belum, Deichstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine Scheune mit eingelagertem Heu in Brand. Menschen, Tiere und Wohngebäude waren nicht in Gefahr. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Imbisswagen in Spaden

In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter einen Imbisswagen im Gewerbegebiet Spaden auf und entwendeten diverse Lebensmittel und Spirituosen im Wert von ca. 600,-EUR.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Betriebsgebäude in Loxstedt

In der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte in ein zurzeit im Umbau befindliches Betriebsgebäude "Zur Siedewurt" ein und entwendeten mehrere Stromkabel, Werkzeuge und zapften ca. 150 l Dieselkraftstoff ab.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Lunestedt

In der Nacht zu Sonntag drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Großer Kamp" ein. Ob und was entwendet wurde, steht zurzeit nicht fest.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Hagen

Samstag, gg. 23.00 h, drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Waldhang" ein und entwendeten Schmuck, Bargeld und Elektroartikel.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Lunestedt

Freitag, zwischen 15.45 und 21.45 h, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im Garden" ein und entwendeten Schmuck und Bargeld.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Versuchter Einbruch in Wohnung in Loxstedt

Freitag, gg. 22.45 h, versuchten drei unbekannte Täter ein verschlossenes Gartentor in der Straße "Im Dorfe" aufzubrechen und wurden dabei durch einen Zeugen gestört. Die Täter flüchteten unerkannt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Bexhövede

Freitag, zwischen 11.10 und 11.45 h, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im Brande" ein und entwendeten Schmuck,Bargeld und ein Laptop.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Wulsbüttel

Freitag, zwischen 09.30 und 12.30 h, drangen unbekannte Täter in Einfamilienhaus im Eichenkamp ein und entwendeten Schmuck.

Rückfragen bitte an:
KHK Uwe Sandrock
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: