Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 26-Jähriger von Unbekanntem auf Schützenfest verletzt + Einbruch in Feuerwehrgerätehaus + 82-Jährige verliert Schuh und anschließend Kontrolle über Pkw u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Feuerwehrgerätehaus Bramel

In der Nacht zum 29.07.13 wurde ein Fenster des Feuerwehrgerätehauses in Bramel aufgebrochen. Entwendet wurden Werkzeuge (u. a. eine Kettensäge, ein Stromerzeuger und ein Akkuschrauber). Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++++++

26-Jähriger von Unbekanntem auf Schützenfest verletzt

Beim Schützenfest in Elsfleth-Moorriem wurde am Sonntag, 28. Juli 2013, ein 26-Jähriger durch einen bislang unbekannten Mann geschlagen und mit einer abgebrochenen Bierflasche am linken Unterarm verletzt. Die Tat soll sich im Zeitraum zwischen 0:30 und 2:30 Uhr auf dem Festplatz zwischen Karussell und Schießbude ereignet haben. Der 26-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einem etwa 25 Jahre alten, blonden Mann mit hochgegelten mittellangen Haaren, der mit einem blauen Hemd und dunkler Jeans bekleidet gewesen ist.

+++++++++++++

Versuchter Einbruch in Bäckerei

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter versuchten im Zeitraum zwischen Montagabend und Dienstagfrüh erfolglos, ein Fenster und die Eingangstür von einer Bäckereifiliale in der Schillerstraße aufzuhebeln. Als dies misslang, wurde kurzerhand eine Scheibe eingeschlagen. In die Räume gelangten die Einbrecher vermutlich nicht. Die genaue Schadenhöhe steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++++

"Sorglose" Sonnenabeter auch an Badeseen

Wenn das Wetter so gut ist wie in diesen Tagen, ist es selbstverständlich, dass nicht nur an den Stränden der Nordseeküste, sondern auch an den Badeseen in unserer Region viel los ist. Immer wieder lassen Badende aber ihre persönlichen  Sachen unbeaufsichtigt. Und da auch die Diebe gern am Strand und in der Sonne sind, kommt es hin und wieder zu ärgerlichen Diebstählen. Was soll man tun? Die Polizei rät, nur die Geldsumme mitzunehmen, die man auch wirklich unbedingt benötigt. Und wenn aus einer Familie, aus einer Gruppe alle gleichzeitig  das "kühle Nass" aufsuchen müssen, kann man vielleicht den Strandnachbarn bitten, ein Auge auf den Lagerplatz zu haben. Fast jeder Dieb wird abgeschreckt, wenn er deutliche Sätze hört: "Was machen Sie denn da? Die Sachen gehören Ihnen doch gar nicht!"

+++++++++++++

Kellertür aufgebrochen

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Montag eine Kellertür auf und gelangten so in Hauswirtschaftsräume eines Hotels in der Straße "Alter Deichweg". Anschließend entkamen der oder die Täter mit vorgefundenem Bargeld. Bei dem Einbruch entstand ein geschätzter Gesamtschaden im vierstelligen Bereich.

+++++++++++++

82-Jährige verliert Schuh und anschließend Kontrolle über Pkw

Cuxhaven. Eine 82-jährige Polo-Fahrerin verlor eigenen Angaben zufolge laut Polizei am Montagvormittag einen Schuh, als sie ihren Wagen auf einem Parkplatz vor einer Arztpraxis in der Straße Osterende rückwärts ausparken wollte. Dadurch verlor die Seniorin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß rückwärts gegen einen auf den Parkplatz auffahrenden VW Golf einer 72-Jährigen. Die 72-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie 82-jährige Unfallverursacherin fuhr anschließend vorwärts gegen eine Laterne. Der entstandene Scahden beträgt etwa 3.200 Euro. Laut Polizei sollten Autofahrer während der Fahrt möglichst auf Sandalen oder Flipflops verzichten, da diese keinen optimalen Halt auf den Pedalen bieten und schon mal abrutschen können. Ratsam sei es deshalb, auch im Sommer geeignetes Schuhwerk im Wagen zu haben und dieses vor Fahrtantritt anzuziehen.

+++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: