Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinpektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 07.07.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bereich Nordenham

Butjadingen - Tossens: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person Am Samstag, dem 06. Juli 2013, ereignete sich gegen 13:15 Uhr ein Verkehrsunfall an der Butjadinger Straße nahe Tossens. Ein 42-jähriger aus Bielefeld befuhr mit seinem PKW Daewoo die Butjadinger Straße, von Tossens kommend, in Richtung Burhave. In Höhe einer Hofeinfahrt bog er nach links ab. Ein nachfolgender 71-jähriger Kradfahrer aus Diepholz überholte und konnte sein Krad BMW nicht rechtzeitig abbremsen.

Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer schwer verletzt wurde. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 3.000 Euro.

Zur Klärung der Schuldfrage bei diesem Verkehrsunfall werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham unter 04731/99810 zu melden.

Butjadingen - Eckwarden: Motorradfahrerin gestürzt Am Samstag, dem 06. Juli 2013, ereignete sich fast zeitgleich ebenfalls gegen 13:15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall an der Butjadinger Straße in Eckwarden. Die allein am Unfall beteiligte 54-jährige Motorradfahrerin aus Oldenburg befuhr mit ihrem Krad Kawasaki die Butjadinger Straße von Eckwarderhörne kommend in Richtung Eckwarden. In einer Linkskurve kommt sie bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Das Motorrad schleudert anschließend zurück auf die Fahrbahn. Die Motorradfahrerin rutscht währenddessen an mehreren Bäumen vorbei gegen einen Zaun.

Die 54-jährige musste mit Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Motorrad entstand Sachschaden.

Jade - Jader Außendeich: Verkehrsunfall Am Samstag, dem 06. Juli 2013, ereignete sich gegen 16:35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Außendeicher Straße. Eine 32-jährige Nordenhamerin befuhr mit ihrem PKW Renault die Außendeicher Straße. An einer Einmündung musste sie verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 39-jährige Emsländerin erkannte dies in ihrem PKW VW rechtzeitig und stoppte ihren PKW ebenfalls. Allerdings fuhr sie bereits an, bevor der vor ihr stehende PKW ebenfalls anfahren konnte.

Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Emsländerin leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 1.000 Euro.

Bereich Cuxhaven

Cuxhaven-Altenbruch/B 73: Kradfahrer durch Unfall verletzt Am Samstag gegen 19.20 Uhr kam es auf der Altenbrucher Landstraße, Höhe Nr. 37, zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem vor dem Krad fahrenden Pkw. Der 29-jährige Motorradfahrer übersah, dass der vor ihm fahrende Pkw Mercedes verkehrsbedingt abgebremst werden musste. Nach einer kurzen Vollbremsung prallte das Krad gegen den Mercedes und stürzte. Glücklicherweise erlitt der Kradfahrer nur leichte Verletzungen. An beiden Fzg. enstand ein Gesamtschaden von ca. 4 000 Euro

Aus den anderen Bereichen lieger zur Zeit keine Meldungen vor.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: