Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Presseinfo über geplant Kontrollmaßnahmen der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch am 15.04.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, die Polizei Cuxhaven beabsichtigt in den Nachmittags- und Abendstunden des heutigen Tages in Abhängigkeit von der Einsatzlage Geschwindigkeitsmessungen in den Ortsteilen Lüdingworth, Altenwalde und Altenbruch durchzuführen. Hintergrund dieser Kontollmaßnahmen ist die nach wie vor Hohe Anzahl von Verkehrsunfälle auch mit Verletzten, die durch nicht angepasste Geschwindigkeit verursacht wurden. Erst in der vergangen Nacht wurde ein Fahrer mit 113 km/h bei erlaubten 70 von der Polizei ertappt. Der Polizei geht es in erster Linie darum, das Bewusstsein in der Bevölkerung für die Gefahren zu wecken. Jede Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit um mehr als 10 km/h treibt das Risiko von schweren Verletzungen bei Verkehrsunfällen in die Höhe. Auch die Unfalllageentwicklung der vergangenen Monate gibt der Polizei ausreichend Gründe, diese Kontrollen fortzuführen.

Rückfragen bitte an:
Bernd Osterndorf, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: