Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 03.03.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordholz: Bewaffneter Räuber kam kurz nach Ladenschluss -Zeugen gesucht- Einen gewaltigen Schreck in der Abendstunde bekamen zwei Angestellte eines Nordholzer Einzelhandelsgeschäftes am Samstag gegen 20.15 Uhr. Zu dieser Zeit schlug ein bislang unbekannter Täter eine Fensterscheibe des Geschäftes in der Bahnhofstraße ein und gelangte so in das Innere des Geschäftes. Dort bedrohte er die Angestellten mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Geld. Nach Herausgabe einer unbekannten Geldsumme flüchtete der Täter. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Zeugen werden gebeten, sich unter 04721/5730 bei der Cuxhavener Polizei zu melden.

Cuxhaven/Oxstedt: Verkehrsunfall mit 22 000 Euro Schaden Zu einem heftigen Zusammenstoß kam es am Samstag gegen 13.35 Uhr in Oxstedt. An der dortigen Kreuzung Hohe Klint und Neuer Oxter Weg missachtete ein 32-jähriger Cuxhavener mit seinem VW Golf die Vorfahrt eines 54-jährigen Audi-Fahrers aus Padingbüttel. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Audi durch die Kollision nach links von der Straße abkam und dort gegen ein Verkehrsschild prallte. Zum Glück wurde keiner der beiden Beteiligten verletzt.

Der Sachschaden wird jedoch auf ca. 22 000 Euro geschätzt.

Elmlohe: Heizungsanlage geriet in Brand

Am 02.03.2013 gegen 11:15 Uhr geriet in einem Haus in Elmlohe aus bislang ungeklärter Ursache die Heizungsanlage in Brand. Dieser wurde durch die FW Elmlohe/Drangstedt/Kührstedt gelöscht. Der 60-jährige Hauseigentümer selbst entdeckte den Brand und wurde mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus ein- geliefert. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: