Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zwei Männer bei Frontalzusammenstoß verstorben

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Tragischer Unfall auf Bundesstraße B 437 - zwei Männer erlitten tödliche Verletzungen

Stotel (LK Cuxhaven). Zwei Insassen eines Pkw Peugeot erlitten am heutigen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße (B 437) zwischen dem Wesertunnel und der Anschlussstelle "Stotel" der Autobahn (A 27) tödliche Verletzungen. Aus noch unklarer Ursache kam der Pkw, der in Richtung Autobahn unterwegs war, kurz nach der Lunebrücke nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß der Wagen frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Dessen Fahrer wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Die beiden Pkw-Insassen erlitten tödliche Verletzungen.

Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Unfallermittlungen. Nähere Angaben zu den Unfallbeteiligten können derzeit noch nicht gemacht werden.

Im Bereich rund um Stotel kam es ebenso wie auf der B 212 am Wesertunnel zu mehrstündigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: