Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 31.12.2011

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Unfälle - Zeugen gesucht

Schiffdorf-Spaden. Am Freitag, gegen 19.50 Uhr, kam es auf der Kreuzung des Gewebegebietes, K 63/Neufelder Weg, zu einem Verkehrsunfall. Die 22jährige Fahrerin eines Pkw Audi A6 aus Bremerhaven, kollidierte hierbei beim Einbiegen in den Neufelder Weg mit dem entgegenkommenden Seat, eines 23jährigen aus Osten. Weil beide Fz.-Führer während der Unfallaufnahme angaben, das die Ampel für sie Grün-Licht angezeigt habe, bittet die Polizei Schiffdorf um Hinweise durch Zeugen. An den Pkw entstand eine Gesamtschaden von 4500 Euro.

Schiffdorf. Ein unbekannter Fz.-Führer beschädigte am Freitag, zwischen 14.10 h und 14.40 h, einen auf dem Parkplatz vor einem Partiewarengeschäft in der Straße "Im Gewerbepark" im Gewerbegebiet am Fernsehturm in Schiffdorf abgestellten Pkw Renault Senic, Farbe silber. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich, bei der örtlichen Dienststelle zu melden.

Loxstedt. Am Freitag, zw. 10.30 und 11.15 h, ereignete sich auf dem Parkplatz hinter der Kreissparkasse, Bogenstraße, ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen stieß der Fahrer eines, Peugeot in royalblau, gegen einen in einer Parkbucht abgestellten Opel Zafira und flüchtete vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der örtlichen Dienststelle zu melden.

Unfall verläuft für Fahranfängerin glimpflich Hahnenknoop. Eine 18-jährige Fahranfängerin geriet am Samstag morgen, gg. 02.50 h, auf der L 135, auf ihrem Heimweg nach Bremerhaven, infolge Straßenglätte, mit ihrem Pkw Opel Omega ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sie touchierte einen Straßenbaum sowie ein Straßenschild, beschädigt in weiterer Folge einen Zaun und prallt schließlich gegen zwei abgestellte Pkw eines Gebrauchtwagenhändlers. Die 18-jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Bremerhavener Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Einbruch in Wohnhaus

Schiffdorf-Sellstedt. Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 29. - 31. Dezember im Lärchenweg in Schiffdorf-Sellstedt die Hauseingangstür eines Einfamilienhaus auf und durchsuchten dieses nach Wertsachen. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Schiffdorf.

Junger Fahrer mit Alkohol am Steuer: Unfall Jade. Am Freitag, gegen 07.45 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann aus der nördlichen Wesermarsch mit seinem VW Passat die Jader Straße (L 862) in Jade aus Richtung Jaderberg kommend als er in einer leichten Rechtskurve in den Seitenraum geriet. Hier wühlte das Fahrzeug die Berme auf und kollidierte mit einem Leitpfosten bevor das Fahrzeug im dortigen Straßengraben zum Stillstand kam. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der junge Mann scheinbar unter Alkoholeinwirkung stand. Eine Atemalkoholtest ergab einem Wert von über 1,1 Promille. Für Fahranfänger gilt innerhalb der Probezeit, mindestens jedoch bis zum vollendeten 21. Lebensjahr eine gesetzliche Null-Promille-Grenze. Diese hatte der 19-jährige offenbar völlig ingnoriert. Nach der obligatorischen Blutprobe behielt die Polizei seinen Führerschein ein. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 2.500 Euro. Der verunfallte Wagen musst abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Osterndorf, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: