Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch für den 26.09.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Zeugen nach Trunkenheitsfahrt gesucht Cuxhaven/Altenwalde/Nordholz: Am heutigen Samstag gegen 00.40 Uhr fiel einer Polizeistreife auf der Altenwalder Chaussee, in Höhe des Autobahnzubringers Altenwalde, ein silberner Audi A3 mit CUX-Kennzeichen auf, der die Altenwalder Chaussee in Richtung Altenwalde mit stark überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Die eingesetzten Polizeibeamten versuchten mehrfach erfolglos, das Fahrzeug zu stoppen. Der männliche Fahrzeugführer missachtete die Zeichen der Polizeibeamten und raste durch die Ortschaft Altenwalde und weiter in Richtung Nordholz. Dabei überholte er mehrere Fahrzeuge teilweise mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit. In Nordholz gelang es den Polizeibeamten, den Fahrzeugführer zu kontrollieren. Er war mit 1,31 Promille in der Atemluft deutlich alkoholisiert und zeigte sich völlig uneinsichtig. Gegen den 23 jährigen Fahrzeugführer aus Nordholz wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Die Polizei sucht Zeugen, die zur angegebenen Zeit als Fahrzeugführer oder Fahrzeuginsassen von dem silbernen Audi überholt oder gefährdet wurden. Hinweise bitte unter Tel.: 04721/5730 an die Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch.

Rückfragen bitte an:
Thomas Künsting
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit i.V.
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: