Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Meldungen aus der Wesermarsch: Rangelei unter Radfahrern, junge Frau leicht verletzt + Vandalen beschädigen Autos + Einbruch in Getränkemarkt + Carportbrand

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Rangelei unter Radfahrern, junge Frau leicht verletzt Brake. Eine seltsame Rangelei hat es in der Nacht zum vergangenen Sonntag auf der Braker Bahnhofstraße kurz vor der Klippkanner Schule Richtung stadtauswärts gegeben: Eine Gruppe junger Radfahrer überholte eine zweite. Aus dieser Gruppe heraus wurde einer der Radfahrer angehalten, beleidigt und bedroht. Als eine junge Frau ihrem Freund zu Hilfe eilen wollte, wurde ein Rad gegen sie geschubst, dann wurde sie mit Fäusten attackiert. Eine hinzukommende Streife vertrieb die Angreifer, die unerkannt flüchten konnten. Die Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Bei den Tätern soll es sich um Südländer gehandelt haben. Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Brake in Verbindung zu setzen (Tel.: 04401-9350). Der Vorfall ereignete sich gegen 1:40 Uhr.

    ++++++++++

    Vandalen beschädigen Autos Lemwerder. Bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum vergangenen Sonnabend in der Industriestraße auf einem Parkplatz neben der "Brutzelei", auch als "Bahnhof Lemwerder" bekannt, an zwei dort abgestellten Wagen zu schaffen gemacht. Nach Mitteilung der Polizei gingen sie mit einem spitzen Gegenstand und vermutlich auch einem Hammer zu Werke. Sie zerkratzten einen Ford Fiesta, taten das gleiche bei einem Audi A8 und schlugen bei diesem gleich mehrfach auf verschiedene Karosserieteile ein. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei Lemwerder unter 0421-67498.

    ++++++++++

    Carport brennt aus ungeklärter Ursache

    Lemwerder. Feuerwehreinsatz am Sonntagnachmittag in Lemwerder: Aus bislang ungeklärter Ursache war ein hölzernes Carport an der Butjadinger Straße in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Lemwerder, Altenesch und Bardewisch waren mit ca. 50 Feuerwehrleuten zügig vor Ort. Sie konnten verhindern, dass das angrenzende Einfamilienhaus ebenfalls ein Raub der Flammen wurde. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an. Die Schadenshöhe wird zunächst mit mehreren Tausend Euro angegeben. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

    +++++++++

    Einbruch in Getränkemarkt

    Brake. Mit einigem Aufwand gelangten bislang unbekannte Täter am Samstag oder Sonntag über das Dach in einen Getränkemarkt in der Harrier Straße / Ladestraße, wo sie offenbar gezielt nach Bargeld suchten. Ihnen fiel neben dem Wechselgeld der Kasse lediglich eine Kassette mit Münzgeld in die Hände, die sie sogar später auf einem benachbarten Grundstück zurück ließen. Vergeblich versuchten sie sich an einem Wertschrank, den sie mit ihren Mitteln nicht öffnen konnten. Hinweise bitte an die Polizei in Brake unter Tel.: 04401-9350.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: