Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Taxiraub: Polizei veröffentlicht Phantombild eines mutmaßlichen Räubers (Bildanlage als Download in der digitalen Pressemappe - s.u.)

Phantombild eines gesuchten Taxiräubers

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Taxiraub: Polizei veröffentlicht Phantombild

    Nordenham, Stadtland-Rodenkirchen. Am Samstagabend (02.05.09), gegen 23 Uhr, nahm ein 40-jähriger Taxifahrer in Nordenham, in der Hansingstraße, an der Ecke zur Schulstraße, zwei männliche Fahrgäste auf, die ihn im Verlauf der Fahrt in das Gewerbegebiet Rodenkirchen lotsten. Dort bedrohte einer der Männer plötzlich den Taxifahrer mit einem Messer. Der Fahrer wurde beraubt. Anschließend flüchteten die beiden Täter mit ihrer Beute vom Tatort (wir berichteten).

    Bisherige Fahndungsmaßnahmen haben bislang noch nicht zur Ergreifung der Täter geführt. Die Polizei steigt nun in die Öffentlichkeitsfahndung ein und veröffentlicht mit Gerichtsbeschluss des Amtsgerichts Oldenburg das Phantombild von zunächst einem der beiden gesuchten Täter.

    Zeugen, die Angaben zur Identität der abgebildeten Person machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Nordenham oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: