Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher suchen Baufirmen heim
hoher Schaden bei geringer Beute

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbrecher suchen Baufirmen heim

    Brake. In den frühen Morgenstunden waren am Mittwoch Einbrecher im Braker Ortsteil Hammelwarden am Werk. In der Nähe des Bahnübergangs begaben sie sich auf die Firmengelände von insgesamt drei Baugeschäften und brachen jeweils in die dazugehörigen Hallen und Büroräume ein. Offenbar erwarteten sie dort größere Geldbeträge. Allerdings verwahren die Inhaber in den Räumen vernünftigerweise kein Bargeld. So begnügten sich die Diebe mit etwas vorgefundenem Werkzeug. Der angerichtete Sachschaden von mehreren Hundert Euro dürfte wesentlich über dem Wert der Beute liegen. Am letzten Objekt wurden die Täter zusätzlich durch eine auslösende Alarmanlage verschreckt. Da dies gegen 5 Uhr geschah, ist nicht auszuschließen, dass der eine oder andere Frühaufsteher Beobachtungen gemacht hat. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake (Tel.: 04401 / 9350) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: