Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Hoftracs von Höfen gestohlen + Einbruch in Tischlereibetrieb u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Diebstahl von hochwertigen Hoftracs in Loxstedt-Fleeste und Loxstedt-Indiek In der Nacht zu Samstag, 06.12.08, wurden von zwei landwirtschaftlichen Gehöften in der Fleetstraße und Indiek zwei Hoftracs der Marke "Weidemann" im Wert von ca. 45.000 Euro entwendet. Bereits am 28.11.08 wurde ebenfalls ein Hoftrac der Marke "Weidemann" im Wert von ca. 45.ooo Euro von einem landwirtschaftlichen Anwesen in Schiffdorf-Wehdel gestohlen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass landwirtschaftliche Fahrzeuge nach Möglichkeit nicht ungesichert auf den landwirtschaftlichen Anwesen abgestellt werden sollten. Zeugen, die Angaben zum Verbleib der landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. +++++++++++ Einbruch in Tischlereibetrieb Lemwerder. Sonntagfrüh brachen noch unbekannte Täter ein Küchenfenster auf und gelangten so in Räume einer Tischlerei in der Berner Straße. Der oder die Täter entkamen mit etwas vorgefundenem Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt etwa 300 Euro. Zeugen, denen Sonntagfrüh verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. ++++++++++ Nach Unfall geflüchtet In der Nacht von Freitagabend (05.12.08) auf Samstagfrüh (06.12.08) wurde ein geparkter roter Pkw Renault Twingo vermutlich durch ein ausparkendes Fahrzeug an der hinteren rechten Seite beschädigt. Das Fahrzeug war zwischen 19:50 Uhr und 5 Uhr früh in Hagen, Am Amtsplatz, auf dem Parkplatz der Diskothek Pam Pam und in der Straße Am Kamp abgestellt. Wo und wann sich der Unfall zugetragen hat, ist noch unklar. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenhöhe ist hier bislang nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schiffdorf unter Tel.: 04706 / 9480 zu melden. ++++++++++ Werkzeug aus Gartenlaube gestohlen Cuxhaven. Ein bislang unbekannter Täter schlug im Zeitraum zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, die Fensterscheibe einer Gartenlaube auf einem Kleingartrengelände in der Straße Siedelhof ein und gelangte so in das Objekt. Aus der Laube wurden eine Bohrmaschine, ein Radio sowie eine Stichsäge entwendet. Der Gesamtschaden beträgt etwa 400 Euro. ++++++++++ Altpapiercontainer in Brand gesetzt Cuxhaven. Noch unbekannte Täter setzten Sonntagabend gegen 22:30 Uhr einen Altpapiercontainer in Brand. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Container stand auf dem Gelände des Wochenmarktplatzes in der Beethovenallee. Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. ++++++++++ Randalierer richten hohen Schaden an In der Nacht von Freitag (05.12.) auf Samstag (06.12.2008) trieben bislang unbekannte Randalierer ihr Unwesen im Stadtgebiet Otterndorf und in der Gemeinde Neuenkirchen: In Otterndorf wurden in den Straßen "Kattenkopp, An der Baumschule, Schleusenstr., Im Dicken Hop, Rosenstr. und der Stader Str. " zahlreiche Außenspiegel von insgesamt zehn Pkw beschädigt, in Vorgärten und vor Geschäften randaliert, indem man sich an Weihnachtsdekoration und Blumenkübeln vergriff.. In Neuenkirchen wurden gleichgelagerte Taten im Bereich "Katthusen" und "Osterkamp" verübt. Allen Taten liegt ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro zugrunde. Die Polizei in Otterndorf bittet Zeugen, sich unter Tel.: 04751 / 909380 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: