Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch vom 24.11.2008

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Bereich Öffentlichkeitsarbeit Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch vom 24.11.2008 Wanna / Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen Unbekannte Personen haben in der letzten Woche in der Feldmark Wanna in der Nähe der Emelke eine Ladung Abfälle mit Bauschutt, einer Duschwanne mit Duschabtrennung, Fliesenresten, einem Holzrahmen sowie 35 Dachplatten abgelagert. Als besonders gefährlich werden die Dachplatten angesehen, die aufgrund ihres Alters wahrscheinlich noch Asbest enthalten dürften. Markant an den Dachplatten ist, dass einige nachträglich mal blau gestrichen worden sind. Die Polizei hat jetzt ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wer Hinweise auf den Abbau derartiger Dachplatten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Ihlienworth, Tel. 04755/1281, in Verbindung zu setzten. Bederkesa / Büroeinbruch In der Nacht zum Sonntag, 23.11.2008, sind unbekannte Täter in eine Firma in der Lindenallee eingebrochen. Sie bauten zunächst eine Fensterscheibe eines Werkstatttores aus und begaben sich durch die Fensteröffnung in die Werkhalle. Danach durchsuchten sie mehrere Räume und anschließend den Bürotrakt. Dort entwendeten sie ein Laptop im Wert von ca. 1500,-- Euro. Cuxhaven / Reifendiebstahl Bereits vor einigen Tagen wurde bei Polizei angezeigt, dass aus einem Container, der auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Cuxhaven-Altenwalde steht, rund 15 Sätze Reifen mit Felgen entwendet worden sind. Die Rädersätze gehören einzelnen Kunden, die über den Diebstahl noch nicht informiert sind. Die Polizei bittet diese Geschädigten sich bei der Werkstatt oder direkt bei der Polizei Cuxhaven, 2. Fachkommissariat, Tel. 04721/5730, zu melden. Kontaktdaten: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Bereich Öffentlichkeitsarbeit Rüdiger Kurmann Tel. 04721/573-305 E-mail: ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: