Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inapektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 11.10.08

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Cuxhaven: Kassenautomat aufgebrochen - erheblicher Schaden In der Nacht zu Freitag brachen bislang uT den Kassenautomaten in einer Tiefgarage am Wehrbergsweg in -Duhnen auf. Beachtlich ist der dadurch entstandene Sachschaden am Automaten, der bei ca. 18 000 Euro liegt. Aus dem Automaten wurden die Einnahmen entwendet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04721/5730 bei der Polizei zu melden. Cuxhaven: Ätzende Flüssigkeit auf Pkw geschüttet Eine stark ätzende Flüssigkeit wurde am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf einen im Köthnerweg geparkten Pkw der Marke Daewoo geschüttet. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Cuxhaven: Betrunken am Verkehr teilgenommen Gleich zwei Verkehrsteilnehmer fielen in der Nacht zu Samstag der Polizei auf. Gegen 03.40 Uhr befuhr eine 21-jährige mit ihrem Opel die Grodener Chaussee. Während einer Polizeikontrolle wurde Alkoholgeruch bei der jungen Fahrerin festgestllt. Ein Alko-Test ergab einen Wert von 1,45 Promille. Die junge Frau sieht jetzt einem Strafverfahren entgegen. Der Führerschein wird eingezogen. Um 02.55 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Haufptstr. in Altenwalde. Bei einer Kontrolle wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,88 Promille festgestellt. Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Peter Oprowski Telefon: 04721/573-112 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: