Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche in Brake + Unfall wegen beschlagener Scheibe

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in Bürogebäude einer Spedition Brake. Im Tatzeitraum zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen brachen noch unbekannte Täter in das Bürogebäude einer Spedition in der Brommystraße ein. Der oder die Täter stiegen über ein 2,50 Meter hohes Tor und brachen gewaltsam ein Fenster auf, durch das sie in das Gebäude gelangten. Weitere Fenster wurden beschädigt. In dem Bürogebäude wurden mehrere Räume und Schränke durchsucht. Die Täter entkamen mit vorgefundenem Bargeld aus der Portokasse. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Zeugen, denen im Hafenbereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. +++++++++++++++++++ Versuchter Einbruch in Genossenschaftsgebäude Berne-Neuenkoop. In der Nacht zum 3. Oktober 2008 gelangten bislang unbekannte Täter auf das Flachdach einer Genossenschaft in Neuenkoop und zertrümmerten zu Einstiegszwecken ein Fenster. Nach dem Auslösen einer Alarmanlage ließen sie offenkundig von dem Vorhaben ab und flüchteten. Zeugen, denen in der Nacht auf den Tag der Deutschen Einheit verdächtige Personen oder ++++++++++++++++++++ Einbruch in Modegeschäft gescheitert In der Nacht zu Montag (06.10.2008), gegen 00.30 Uhr, zertrümmerten unbekannte Täter in Brake an der Bahnhofstraße mit einem Gullydeckel die Eingangstür eines Modegeschäftes und flüchteten nach dem Auslösen der Alarmanlage. +++++++++++++++++++++++ Einbruch in Firmenbüro Brake. In dem Zeitraum vom 3.10.2008 bis zum 05.10.2008 zerschnitten bislang unbekannte Täter den Zaun eines Werftgeländes Am Weserdeich. Nach Eindringen in die Warenannahme des Gebäudes entwendeten sie aus einem Büroraum einen Tresorwürfel, der später wieder in in Deichnähe aufgebrochen aufgefunden wurde. Die Ermittlungen dauern an. Die Schadenhöhe ist noch unklar. +++++++++++++++++++++++++++ Einbruch in Wohnhaus - Unterlagen aus Pkw entwendet Brake. In der Nacht zum 3. Oktober 2008 drangen noch unbekannte Täter durch ein "auf Kipp" stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Addicks-Straße ein. Entwendet wurden zwei Mobiltelefone, diverse Schlüssel, eine Geldbörse mit etwa hundert Euro Bargeld, Personalausweis und Fahrerlaubnis. Mithilfe des vorgefundenen Autoschlüssels wurde der blaue Pkw Rover des Hausbewohners auf der Garagenzufahrt bewegt. Aus dem Fahrzeug fehlen außerdem Fahrzeugschein und Papiere. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro. +++++++++++++++++++++++++ Pkw stößt gegen Baum - Junger Fahrer schwer verletzt Elsfleth-Lienen. Am 03.10.2008, gegen 14.25 Uhr, kam ein 20-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 212 im Ortsteil Elsfleth-Lienen, in Richtung Brake fahrend, mit dem Pkw von der Fahrbahn ab und geriet rechtsseitig auf die Berme. Nach mehrfachen Schleudervorgängen prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Der Pkw-Fahrer wurde dadurch schwer verletzt und einem Klinikum zugeführt. An seinem Pkw entstand Totalschaden. ++++++++++++++++++++++++++ Brand eines Bauwagens Brake. Am Samstag, 04.10.2008, gegen 09.15 Uhr, geriet auf dem Firmengelände des Wasser- und Wirtschaftsamtes Bremen in Brake, Hinrich-Schnittger-Straße, ein einachsiger Bauwagen in Brand. Dieser brannte trotz schneller Löschaktionen der Feuerwehr völlig aus. Die Brandursache und die Schadenhöhe sind noch unklar. ++++++++++++++++++++++++++++++++ Radlerin durch beschlagene Scheibe übersehen- 16-Jährige leicht verletzt Cuxhaven-Altenwalde. Am Montagmorgen, gegen 08:20 Uhr, befuhr ein 92-jähriger Altenwalder mit seinem Pkw die Hauptstraße in Richtung Cuxhaven. An der Einmündung Am Königshof bog der Fahrer nach rechts ab. Hierbei übersah er aufgrund seiner von innen beschlagenen Scheiben eine 16-jährige Radfahrerin. Die Radlerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Cuxhaven zur Schule unterwegs. Durch den Zusammenstoß fiel die Schülerin zu Boden und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: