Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 21.09.2008

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Stadland: Zahlreiche Straftaten am Rande des Roonkarker Jahrmarktes in Rodenkirchen Von den Nachmittagsstunden des 20.09. bis in die frühen Morgenstunden des 21.09.2008 hatte die Polizei Nordenham mehrere Delikte rund um den Roonkarker Jahrmarkt zu verzeichnen. So riss ein bislang unbekannter Täter vom geparkten Kleinkraftrad am Fahrradstand des Hauptschulgebäudes mehrere Fahrzeugteile ab und entwendete diese. Weiterhin wurde der Sitz des Krades aufgeschlitzt. Der Gesamtschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf 300 Euro. Weiter brachen unbekannte Täter in zwei Wohnwagen, die auf der Abstellfläche zwischen der Markthalle und den Bahngleisen abgestellt waren, ein. An beiden Wohnwagen entstanden geringe Sachschäden. Auf dem Parkplatz eines Autohauses zerkratzten noch unbekannte Täter den Lack eines geparkten Pkw. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 800,- Euro. Weiterhin kam es im Rahmen des Jahrmarktes zu einer Vielzahl von Einsätzen, wie leichten Körperverletzungsdelikten, Sachbeschädigungen und hilflosen Personen . Die Polizei Nordenham bittet unter der Rufnummer 04731/9981-0 um sachdienliche Hinweise. Jade: Gestohlene Melkgeräte In der Nacht von Freitag auf Samstag stahlen noch unbekannte Diebe aus dem Melkstand eines freistehenden landwirtschaftlichen Produktionsgebäudes an der Bundesstraße 437 landwirtschaftliche Melkgerätschaften in einer geschätzten Höhe von 30000,- Euro. Stadland: Einbruch in Geräteschuppen Unbekannte Täter brachen bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einen Geräteschuppen im Ortteil Kötermoor ein und entwendeten diverse Gartengerätschaften im Wert von mehreren hundert Euro. Brake: Auftreten eines Exhibitionisten Am 14.09.2008, gegen 17.25 Uhr, war eine Fußgängerin von einem männlichem Radfahrer auf dem Deichparkplatz, unterhalb der Conmar-Werft, Ecke Lange Straße/Hammelwarder Straße, überholt worden, der sich anschließend in Gehrichtung der Frau vor einem Gebüsch postierte. Beim Herannahen der Frau präsentierte er sich ihr in schamverletzender Weise, worauf diese sich sofort entfernte. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: ca.16-18 Jahre alt, mittelgroß, normale Figur, dunkelblonde, leicht gestylte Haare, bekleidet mit einem blauen oder grauen Kapuzenpullover und einer blauen Jeans. Ebenfalls am 14.09.2008 spielten drei Mädchen im Grundschulalter beim Holz-Pavillon des Schöpfwerkes, als sich ihnen ein jugendlicher Exhibitionist näherte. Die Personenbeschreibung ähnelt der Person des erstgenannten Vorfalles. Hinweise werden erbeten an das Polizeikommissariat Brake, Tel.: 04401-9350 Cuxhaven: Dreiste Diebe stahlen Hörgerät Zwei noch unbekannte Diebe überholten am Freitag, um 22.30 Uhr, auf der Duhner Allee mit Fahrrad und Kleinkraftrad einen 74-jährigen Radfahrer aus Cuxhaven und stahlen aus dem Fahrradkorb eine Tasche mit zwei Brillen und einen Hörgerätesatz, so dass ein Schaden von ca. 5.500 Euro entstand. Cuxhaven: Zwei Einbrüche in Gartenlauben In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen noch unbekannte Täter in zwei Gartenlauben ein. Weder bei dem Einbruch im Kleingartenverein Gartenfrieden, als auch beim Einbruch im Verein Gartenstolz wurden die Diebe fündig, so dass es bei Versuchen blieb. Cuxhaven: Gestohlener Pkw In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten noch unbekannte Täter einen Pkw Ford Ka in der Küddowstraße. Dieser wurde am frühen Samstagmorgen leicht verunfallt und beschädigt in der Straße Südliche Drangst in Cuxhaven wieder aufgefunden. Cuxhaven: Diebstahl aus Cabrio Am Samstag, in der Zeit von 01.30 - 09.30 Uhr, schlitzten noch unbekannte Täter das Dach eines in der Wernerwaldstraße geparkten BMW-Cabrios auf und entwendeten aus dem Fahrzeug Damenoberbekleidung im Wert von ca. 500,- Euro. Nordholz: Wohnungseinbruch Bislang noch unbekannte Täter gelangten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Straße Am Rehberge in eine Erdgeschosswohnung und entwendeten daraus einen Fernseher im Wert von 400,- Euro ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Jan Ruinys Telefon: 04721/573-112 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: