Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 13.04.08

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Uthlede: Tageswohnungseinbruch Bislang unbekannte Täter gelangten am Samstag zwischen 11.30 - 17.30 Uhr in der Straße Lüttje Wurth in Uthlede durch die unverschlossene Seiteneingangstür in das Wohnhaus, während sich die Hauseigentümer auf dem Grundstück (Vorderseite) aufhielten. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck. Kein konkreter Tatverdacht. Schadenshöhe zur Zeit nicht bekannt Zeugenhinweise an das Polizeikommissariat Schiffdorf (Tel. 04706/9480) Nordenham: Schlägerei in einer Diskothek In der Nacht zu Sonntag kam es zwischen Gästen der Discothek "Bayou" zu einer Auseinandersetzung. Das Sicherheitspersonal griff in das Geschehen ein und geleitete das spätere Opfer aus der Discothek. Nach Angaben des 22-jährigen Opfers wurde es hierbei von dem 35-jährigen Beschuldigten im Vorraum der Discothek zu Boden gestoßen und ihm wurden Schläge angedroht. Verletzungen sind hierbei nicht entstanden. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise bei der örtlichen Polizei zu melden. Die Ermittlungen dauern an. Cuxhaven: Sachbeschädigung an Verkehrszeichen Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich in der Nacht zu Sonntag ein Verkehrsschild, welches sich auf einer Verkehrsinsel in der Mozartstr./Ecke Elfenweg befindet. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro Aufgrund der Spuren vor Ort kann ein Verkehrsunfall ausgeschlossen werden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Peter Oprowski Telefon: 04721/573-112 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/ Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: