Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 23.02.2008

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der PI Cuxhaven/Wesermarsch vom 23.02.2008 Polizeikommissariat Schiffdorf/Polizeistation Hagen 1. Tageswohnungseinbruch Am Freitag, den 22.02.2008, im Zeitraum von 09.00 bis 15.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter durch Aufbrechen der Eingangstür in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im Ruschort", Driftsethe, ein. Die Wohnungsinhaber waren zum Tatzeitpunkt ortsabwesend. Das Haus wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Ein Laptop, ein Handy und Schmuck wurden entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht unerheblich. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Gesucht werden Zeugen, die sich bitte beim Polizeikommissariat Schiffdorf, Tel.-Nr.: 04706/948-0, oder bei der Polizeistation in Hagen, Tel-Nr.: 04746/938980, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen Polizeikommissariat Schiffdorf/Polizeistation Bad Bederkesa 2. Tankbetrug mit entwendeten Kennzeichen Am Samstag, den 23.02.2008, betankte gegen 08.25 Uhr ein männlicher, ca. 25 Jahre alter und ca. 175 cm langer Fahrzeugführer mit kurzen, blonden Haaren, einen grauen Pkw Opel, Typ Corsa, an einer Tankstelle in der Leher Straße, 27619 Schiffdorf-Spaden. Getankt wurden 39 Liter Super-Kraftstoff. Die Person setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne den fälligen Betrag in Höhe von EUR 55,00 zu begleichen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, daß die an dem Pkw befestigten Kennzeichen unmittelbar vorher im Bereich Bad Bederkesa entwendet worden waren. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Gesucht werden Zeugen, die sich bitte beim Polizeikommissariat Schiffdorf, Tel.-Nr.: 04706/948-0, oder bei der Polizeistation in Bad Bederkesa, Tel-Nr.: 04745/782980, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Lars Tiedemann Telefon: 04721/573-112 Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: