Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mann nach Überholvorgang schwer verletzt
Vorbildliche Ersthelfer an Unfallstelle (Bildanlage)

Foto: Polizei

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Mann nach Überholvorgang schwer verletzt / Vorbildliche Ersthelfer an Unfallstelle (Bildanlage)

    LK Cuxhaven. Freitagfrüh, gegen 06.30 Uhr, befuhren zwei Fahrzeugführer die Landesstraße L 135, in der Gemarkung Loxstedt-Lanhausen Welle, als sie kurz vor einer Kurve von einem Pkw mit hoher Geschwindigkeit überholt wurden. Ein 54 Jahre alter Fahrzeugführer aus Loxstedt - Stotel überholte, obwohl er den Kurvenbereich nicht einsehen konnte. Wegen Gegenverkehrs lenkte er stark nach rechts und kam so nach rechts von der Fahrbahn ab. Kurz hinter der Brücke über die Rohr stieß sein Fahrzeug gegen zwei Straßenbäume. Der 54-jährige Überholer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

    Bei dem Unfall schleuderte der Pkw des Stotelers herum, wobei das linke Vorderrad abgerissen wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde auch der Motorblock aus seiner Verankerung gerissen. Durch herumfliegende Trümmer wurde ein zweiter Pkw beschädigt.

    Der schwerverletzte Fahrer konnte durch die Ersthelfer durch die aufgesprungene Fahrertür geborgen werden.

    Im Rahmen der ersten Hilfe hielt auch ein Sattelzug. Nach der ersten Hilfe war der Lastzug jedoch rechtsseitig soweit eingesackt, dass er aus eigener Kraft nicht mehr weiterfahren konnte. Der Lastzug wurde von einem anderen LKW-Fahrer aus seiner Notlage befreit.

    An den Fahrzeugen und den Einrichtungen der Straßenmeisterei entstand, nach Schätzung der Polizei, ein Schaden von ca. 7000 Euro. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde auf Grund des gefährlichen Überholvorgangs dirket vor Ort von der Polizei beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: