Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 27.01.08

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordenham: Nach nicht einmal sechs Wochen Führerschein weg

    Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:47 Uhr bemerkte eine Funkstreife einen unbeleuchteten PKW, der mit erhöhter Geschwindigkeit die Müllerstraße in Richtung Deichgräfenstraße befuhr. Die Beamten folgten unverzüglich dem PKW. Vor einem verschlossenen Tor musste der PKW-Führer seine Fahrt beenden. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei dem 22-jährigen PKW-Führer eine Atemalkoholkonzentration von über 1,4 Promille festgestellt. Neben einer Blutprobe verlor er auch seinen Führerschein, den er noch nicht einmal sechs Wochen sein Eigen nennen konnte.

    Nordenham: Verkehrsunfall nach Vorfahrtmissachtung

    Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 00:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall der Kreuzung Hafenstraße und Friedrich-Ebert-Straße. Ein 21-jähriger Nordenhamer wollte mit seinem PKW VW Golf von der Friedrich-Ebert-Straße nach links auf die Hafenstraße abbiegen. Dabei übersah der vorfahrtberechtigten 42-jährigen, der mit seinem PKW Daimler die Hafenstraße befuhr.

    Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem jedoch keine Personen zu Schaden kamen. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 3000 Euro belaufen.

    Cuxhaven: Einbruch in Optiker-Geschäft

    Bislang unbekannte(r) Täter zerschlug am frühen Samstagmorgen die Schaufensterscheibe eines Optikers in der Schillerstraße. Aus den Auslagen wurden diverse Gegenstände entwendet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 04721/573-0 bei der Polizei zu melden.

    Hechthausen: Trunkenheit im Verkehr

    In der Nacht zum Sonntag befuhr ein 24-jähriger Mann alkoholisiert die Hauptstrasse in Hechthausen. Bei einer Routinekontrolle stellte die Polizei Alkoholbeeinflussung bei dem jungen Mann fest. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Peter Oprowski
Telefon: 04721/573-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: