Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Passanten vertreiben Angreifer

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Passanten vertreiben Angreifer Cuxhaven. Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, wurde eine 20-jährige Cuxhavenerin von einem jungen Mann angegriffen. Es handelte sich bei dem 23-Jährigen um einen Bekannten der Frau, die zu Fuß im Verbindungsweg zwischen der Brahms- und der Wagnerstraße unterwegs gewesen ist. Der Mann brachte die Fußgängerin zu Boden und versuchte augenscheinlich, ihr eine Tüte zu entreißen. Als zufällig Passanten mit einem Hund vorbeikamen, ließ der Mann von seinem Opfer ab und flüchtete. Die Frau wurde bei dem Sturz zu Boden leicht verletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 04721 / 5730 zu melden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: